dd62.png

Spargel auf GRÜN

Rezept von Stefan Wiertz (Genussnomade)



500 g geschälten weißen Spargel


...für den Spargelfond : 2 l Wasser aufkochen die Spargelabschnitte und den Schälabfall • 100 g gesalzene Butter zugeben • 3 Esslöffel Ahornsirup zugeben • 5 min durchkochen lassen

Danach bei mittlerer Hitze auf die Hälfte einköcheln lassen Durch ein Sieb / Tuch passieren. Etwas Spargelfond, Noilly Prait, Salz & eine geschälte Zitrone in einer tiefen Pfanne aufkochen und den geschälten Spargel einlegen. Bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze ca. 10 bissfest köcheln lassen.

2 Bund fein geschnittener Bärlauch oder 2 Bund Rucola 1 Bund fein geschnittene Blattpetersilie 1 Bund fein geschnittener Kerbel 1 Stück fein gewürfelte reife Avocado • 2 Stück filetierte Saftorange • 1 Stück gepresste Limette • 1 Stück gepresste Bio Zitrone, sowie deren Abrieb

4 Esslöffel bestes Olivenöl • Etwas grobes Salz, Pfeffer aus der Mühle & Muskat

Gut vermengen und den lauwarmen Spargel darauf betten und wenden. Je nach Gusto noch mit frischem Zitronenabrieb und goldgelb geröstetem Weiß- brotwürfeln abrunden.

Sehr lecker zu einem frischen Lachstatar mit etwas Creme Double.

Bildquelle: BNN

© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon