dd62.png

Streuselkuchen mit Äpfel und Salted Caramel Sauce

Ein wenig Zimt in die Streusel, dadurch duftet der Kuchen winterlich.


Zutaten:


Streuselteig


150 g Weizenmehl

75 g Zucker

100 g weiche Butter

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Zimt

1 Prise Salz


Mehl in eine Rührschüssel geben. Zucker, Vanillezucker, Zimt, Salz und Butter zufügen. Alles mit dem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu Streuseln verarbeiten.


Rührteig


150 g weiche Butter

120 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

3 Eier

200 g Weizenmehl

75 g Speisestärke

1 Päckchen Backpulver

6 Esslöffel Milch


Belag


500 g Äpfel geschält und gewürfelt

und mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln


Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Boden der Springform fetten.


Butter geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 30 sec. unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch portionsweise auf niedrigster Stufe kurz unterrühren. Teig in der Springform glatt streichen.


Die Äpfel auf dem Teig verteilen und die Streusel darüberstreuen.

Anschließend ca. 50 Minuten backen.


Salted Caramel Sauce


200 g Zucker

80 g Wasser

80 g Butter

200 g Sahne

1  TL Vanilleextrakt

0,5  TL Meersalz


Gib den Zucker gemeinsam mit dem Wasser in einen Topf. Lasse die Masse nun aufkochen - rühre dabei nicht um, da der Zucker sonst kristallisieren könnte. Koche das Zuckerwasser nun bei mittelhoher Hitze so lange ein, bis es dunkel-bernsteinfarben ist. Ziehe es dann vom Herd herunter und rühre die Butter ein. Füge anschließend die Sahne hinzu und rühre sie ebenfalls ein. Gib auch das Salz hinzu und rühre es ein.


Die Karamell Soße schön über den Kuchen verteilen.









Bildquelle: BNN

© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon