dd62.png

Walnussparfait im Baumkuchenmantel

Dessert



4 Portionen (Rezept von Karl Hodapp)


1 Eigelb

1 Ei

60 g Zucker

75 g gehackte Walnusskerne

200 g geschlagene Sahne

30ml Kirschwasser

Baumkuchen (alternativ: Biskuit)


1. Eigelb, Ei und Zucker in einer Schüssel über dem warmen Wasserbad aufschlagen, bis die Masse schön schaumig ist. Dann die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse kaltrühren. Danach die gehackten Walnüsse und die geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Anschließend das Kirschwasser unterrühren (alternativ Williams oder auch Alkoholfreies).

2. Eine längliche halbrunde Form mit dünnen Scheiben Baumkuchen (oder Biskuit) auslegen, das Parfait einfüllen und die Oberfläche ebenfalls mit Baumkuchen (Biskuit) abdecken. Für mind. 6 Std. in den Tiefkühler stellen. Zum Servieren das Parfait vorsichtig in Scheiben schneiden.


Weinempfehlung:

Gewürztraminer Spätlese Mild

Bildquelle: BNN

© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon