dd62.png

Osterhasen-Torte

Leckere leichte Vanilleböden mit einer Erdbeere-Creme.




Zutaten:

Für eine Backform mit 20 cm Durchmesser

Biskuit

  • 4 Eier

  • 100 g Zucker

  • 1 Pr. Salz

  • 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck. Vanillezucker

  • 100 g Mehl


Erdbeer-Creme

  • 500 ml Sahne

  • 300 g Frischkäse

  • 100 g Erdbeer-Marmelade

  • 9 TL San-Apart


Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C O/U vorheizen. Die Eier gemeinsam mit Zucker, Salz und Vanillezucker etwa 15 Minten hell cremig schlagen. Anschließend das Mehl auf die Masse sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben.

Den Teig nun in eine mit Backpapier ausgelegten Backform (20 cm Durchmesser) füllen und für ca. 25-30 Minuten backen. Nachdem Backen den Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen uns dann den Kuchen aus der Backform nehmen und vollständig abkühlen lassen.


Für die Erdbeer-Creme zuerst die Sahne etwas anschlagen und danach 5 TL San-Apart hinzufügen und nun die Sahne komplett steif schlagen.

Frischkäse, Erdbeer-Marmelade und 4 TL San-Apart in verrühren und anschließend die Sahne vorsichtig unterrühren.


Nun den abgekühlten Boden 2 Mal waagerecht durchschneiden. Den Tortenboden auf einen Tortenretter oder Tortenplatte setzen und die erste Schicht Creme darauf verstreichen. Bei der zweiten Schicht genauso verfahren. Die Oberfläche, sowie den Rand der Torte mit einer dünne Schicht Creme bestreichen und die Torte nach belieben fertig dekorieren.


Viel Spaß beim Backen!