© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon

Pita "Gyros Art" mit Hähnchenstreifen, Pommes-Chips, rote Zwiebeln, Cherry- tomaten und Joghurtdip

Aktualisiert: 14. Feb 2018


Streetfood insperiert bei Pita-Pita in Mannheim



STREETFOOD HOMEMADE

hier das Rezept:


Zutaten (2 Personen):


2 Original Pita Fladenbrote 18cm erhältlich bei nikthegreek.de

250 g Hähnchenbrust in Streifen geschnitten

150 g Joghurt nach griechischer Art

1 rote Zwiebel in Streifen geschnitten

3 kleine Cherrytomaten in Scheiben geschnitten

150 g Pommes Chips für die Fritteuse

1 Knoblauchzehe

Olivenöl

Meersalz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Basilikum und Chillies


So einfach wird's gemacht:

Gyros:

Die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer, halbe kleingewürfelte Knoblauchzehe, Paprika, Oregano,

Basilikum, Petersilie, Chillies und Olivenöl marinieren und danach in einer Pfanne stark anbraten.


Joghurt-Dip:

Sahnejoghurt mit einer halben kleingewürfelten Knoblauchzehe und nach Gusto mit Meersalz

vermischen.


Pommes Chips:

Die Pommes bei 160 Grad in der Fritteuse goldbraun frittieren.


HOMEMADE


Das Pita mit dem Joghurt-Dip bestreichen. Das Hähnchenfleisch, die rote Zwiebeln, die

Cherrytomaten und die Pommes Chips in der Mitte der Pita zu einer Straße legen.

Danach zusammenrollen und schnell reinbeißen.

Tipp: Mit Grillgemüse und Feta als vegetarische Variante auch Weltklasse!






Bildquelle: BNN

dd62.png