Cheesecake-Creme mit frischen Erdbeeren und Mandelteig






Zutaten


Mandelteig

50 g fein gemahlene Mandelkerne

50 g Mehl

1 Teelöffel Backpulver

3 Eier

50 g Zucker


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Boden der Springform 26 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Für den Mandelteig Mandeln, Mehl, und Backpulver vermischen. Die Eier mit dem Zucker in etwa 5 Minuten hellschaumig rühren, dann die Mehlmischung unterheben. Die Kuchenmasse in die Backform füllen und im vorgeheizten Ofen in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. (Stäbchenprobe machen) Herausnehmen und den Boden im Rahmen abkühlen lassen.


Erdbeeren


500 g reife Erdbeeren

100 g Erdbeerkonfitüre


Erdbeeren waschen und abtropfen lassen. Einen Tortenring um den Mandelteig legen. Den Teig mit der Konfitüre bestreichen. Die Erdbeeren halbieren und dicht nebeneinander mit der Schnittfläche nach außen an den Rand des Tortenrings setzen. Die restlichen Erdbeeren in der Mitte verteilen.


Creme


350 g Frischkäse

500 ml Sahne

1 Päckchen Sahnesteif

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

6 Blatt Gelatine

Kakao


Gelatine im kalten Wasser einweichen. 450 ml Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif aufschlagen. 50 ml Sahne aufkochen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Den Frischkäse, Sahne und Gelatine vermischen. Die Creme gleichmässig über die Erdbeeren verteilen und glatt streichen. Die Torte etwa 1 Stunde kühl stellen und die Creme fest werden lassen. Die Torte mit Kakao abstäuben.









Bildquelle: BNN

dd62.png

© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon