dd62.png

Mandarinen Gugelhupf

Einfaches Rezept, gelingt immer und passt zu allen Feierlichkeiten.





Zutaten


1 kleine Dose Mandarinen

250 g weiche Butter

225 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

4 Eier

500 g Mehl

1 Pck. Backpulver

6 El Milch


Zubereitung


Die Mandarinen abgießen, den Saft dabei auffangen.


Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz 4-5 Minuten cremig rühren. Die Eier nach und nach einrühren. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit dem Mandarinensaft und der Milch unter die Ei - Buttermasse rühren. Anschließend die Mandarinen vorsichtig unter den Teig heben.


Den Teig in eine Gugelhupfform (Ø 28 cm) verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C O/U für ca. 60 Minuten backen. Danach den Kuchen 10 Minuten in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf ein Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

Anschließend mit Puderzucker bestreuen.



Video zum Cake-Topper :)




© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon