Merry Christmas Torte

Aktualisiert: 6. März 2019

Schoko-Kirschtorte mit Spekulatiuscreme




Schoko-Teig

4 Eier Vanilleextrakt 1 Prise Salz 200 g Zucker 200 ml Öl 200 ml Mineralwasser 250 g Mehl 50 g Kakao 100 g Stärke 1 Päckchen Backpulver


Spekulatiuscreme

400 g Sahne 11 TL Sanapart 250 g Frischkäse 500 g Magerquark 1 TL Vanilleextrakt

70g Puderzucker

1 Esslöffel Spekulatiusgewürz


Kirschen


1 Glas Schattenmorellen á 370 g Abtropfgewicht

40 g Zucker

40 g Stärke

1 Esslöffel Amaretto

1 Teelöffel Zimt




Schoko-Teig


Backofen auf 170 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Backrahmen mit Backpapier auslegen. Eier, Zucker, Vanille und Salz in ca. 5 Min. zu einer weißcremigen Masse verrühren. Öl und Wasser zufügen und kurz bei niedriger Stufe einrühren. Mehl, Kakaopulver, Stärke und Backpulver vermischen und hinein sieben. Bei niedriger Stufe kurz einrühren. Wir haben den Teig in einer 20er Backform gebacken, damit die Torte am Ende hoch wird. Die Form benötigt ca. 30 Min. im Backofen. Stäbchenprobe machen und wenn der Kuchen gar ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Anschließend abgedeckt für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.


Spekulatiuscreme


Schlage die Sahne mit 4 TL Sanapart steif. Verrühre den Frischkäse mit dem Quark, dem restlichen Sanapart, Puderzucker, Vanilleextrakt und Spekulatiusgewürz und hebe dann vorsichtig die Sahne unter.


Kirschen


Verrühre Kirschen, Saft, Zucker, Stärke, Amaretto und Zimt in einem kleinen Topf und stelle den Herd auf mittlere Stufe. Rühre so lange, bis die Kirschen aufgekocht sind. Nimm sie vom Herd herunter, decke sie direkt an der Oberfläche mit eine Frischhaltefolie ab und lasse sie abkühlen.


Torte füllen


Schneide den abgekühlten Tortenboden jeweils 3 Mal durch, so dass insgesamt 4 Böden entstehen. Lege den ersten Boden auf eine Tortenplatte. Fülle die Spekulatiuscreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle ein und spritze nun eine dünne Schicht der Creme auf den Tortenboden. Verstreiche die Creme mit einer Palette so, dass innen eine kleine Mulde entsteht. Fülle hier etwa 2-3 Esslöffel der Kirschmasse ein und lege den nächsten Boden auf. Fülle die Torte auf diese Weise. Etwa 1/3 der Spekulatiuscreme sollten hierbei übrig bleiben.

Stelle die Torte für mindestens 3-4 Stunden kühl.


Bestreiche die Torte an der Oberfläche und dem Rand mit der restlichen Creme.

Danach ausdekorieren nach Herzenslust.




Bildquelle: BNN

dd62.png

© 2018 Dad & Daughter Food Geschichten

  • Black Instagram Icon