dd62.png

Pfeffernüsse

Eines der ältesten Rezepte aus Omas Backbuch. Wieder entdeckt und passt perfekt zum Kaffee oder Tee!


Zutaten:

  • 250 g Mehl

  • 250 g Zucker

  • 2 Eier

  • 1 TL Ceylon-Zimt

  • 1 Msp Nelkengewürz

  • 1 Prise Pfeffer

  • Schalenabrieb einer halben Zitrone


Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Gewürze und Hirschhornsalz dazugeben und gut durchkneten.

Den Teig einen Zentimeter dick ausrollen und mit einer kleinen runden Form die Nüsse ausstechen. Die Teignüsse über Nacht auf ein bemehltes Holzbrett legen.

Die Nüsse vor dem Backen mit der abgetrockneten Seite auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Kirschwasser betupfen.

Bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Lagerung in einer Metalldose.



Viel Spaß beim Backen!

Julia & Christof